Übersicht über die Länder Mittelerdes

Eriador

Eriador

Eriador, im Nordwesten Mittelerdes, erstreckt sich von den Ered Lindon oder Ered Luin im Westen bis zum Nebelgebirge im Osten und von der Bucht Forochels im Norden bis zum Fluss Grauflut im Süden.
Viele Völker lebten dort in etlichen Gemeinschaften und Dörfern, im Auenland, in Bree oder in Bruchtal, den wohl bekanntesten Ansiedlungen Eriadors.

12 Regionen in diesem Land erfasst.

 
AnzeigeBücher zum Thema "Herr der Ringe"
 

Rhovanion

Rhovanion

Rhovanion, im Westron "Wilderland" genannt", bezeichnet das Gebiet zwischen dem Nebelgebirge im Westen und den Flüssen Rotwasser sowie Eilend im Osten, das graue Gebirge bildet die nördliche und die braunen Lande die südliche Grenze. Den Großteil Rhovanions bedeckte der große Grünwald, heute Düsterwald genannt, und an seinen Rändern siedelten die meisten Bewohner dieses Landes.
Der Erebor, Thal, Lórien und das Waldlandreich König Thranduils liegen hier.

3 Regionen in diesem Land erfasst.

  
Suche

Schon gewusst?Du hast ein Item versehentlich verkauft? Bei Händlern kannst Du die letzten 16 verkauften Gegenstände bis zu einem Logout für den gleichen Preis wieder zurückkaufen.
Anzeige
Legende
schwach
 
dürftig
 
normal
 
leidlich
 
gut
 
exzellent
 
grandios
 
prächtig
 
enorm
 


schwach = Gegner hat dem nichts entgegenzusetzen

enorm = Gegner ist bestens geschützt

= Karte des Gegnerstandorts vorhanden
= Bild des Gegners vorhanden
= Gegner spielt eine Rolle in einem Buch
= Gegner trägt einen Splitter
= Gegner droppt einen Schlüssel
= Gegner aus einem Scharmützel